Unternehmen.

Die Chronik der Niederlassung Aachen seit 1912.
Bei uns hat Qualität Tradition.

Seit der Gründung unserer Niederlassung anno 1912 sind schon einige Jahre vergangen. Wir betrachten diesen langen Zeitraum jedoch weniger als Alterungsvorgang, sondern eher als Reifeprozess. Und als lernender Teil eines Unternehmens wird unsere Niederlassung mit zunehmenden Jahren immer besser. Ein Grund mehr, auf die lange Tradition unserer Niederlassung besonders stolz zu sein.

01.04.1912Gründung der 1. Verkaufsstelle der Firma Benz & Cie. in der Hochstr. 40 und Horngasse 3a in Aachen.
1924Entstehung der Mebeges (Mercedes-Benz Automobilgesellschaft mbH).
1926Fusion Daimler und Benz zur neuen Daimler-Benz AG. Personalbestand in der Verkaufsstelle Aachen: 9 Angestellte und 18 Arbeiter.
1933Wechsel der Mercedes-Mannschaft in die Fabrikhallen für Gasbadeöfen der 1931 in Konkurs gegangenen Houben-Werke AG an der Roermonder Straße 37. Vier Jahre später Erwerb und Ausbau des gesamten Areals durch die Daimler-Benz AG.
1937Umzug des Daimler-Benz Betriebes in die Roermonder Str. 37.
1944Erhebliche Schäden durch Bombenangriffe richten im Mai und September 1944. Anordnung der Evakuierung der Daimler-Benz-Mannschaft nach Iserlohn/ Lüdenscheid.
1952Vorstellung des 300 SL Rennwagens. Die Freigabe zum Verkauf erfolgte zwei Jahre später (02. Februar 1954).
1953Nach fast 8 Jahren Aufräumarbeiten und Beseitigung der Kriegsschäden 1953 bei Mercedes Ende des Wiederaufbaus.
1954Beginn der Partnerschaft mit dem „Aachen-Laurensberger-Rennverein“ (ALRV), dem Veranstalter des seit Jahren weltgrößten Pferdesportereignisses.
1954Einführung der 45-Stunden-Woche bei gleichzeitiger Verteilung der Arbeitszeit auf fünf Tage.
1960Eröffnung eines Ladenlokals in Düren in der Stützstraße 1.
1963Repräsentanz in der Innenstadt mit der Eröffnung eines Ausstellungsraumes in der Blondelstraße/Ecke Peterstraße.
1964Am 6. August 1964 Unterschrift eines Erbpacht-Vertrages über ein Grundstück mit über 37 000 m² an der Gneisenaustraße, parallel zur Breslauer Straße gelegen.
1969Vorstellung des elegantesten Automobils jener Zeit, das 280 SE Coupé auf dem Aachener Reitturnier (CHIO).
1977Einzug in die Räumlichkeiten der Niederlassung Aachen mit einer Fläche von 55.459 m². Mercedes-Benz AG Gneisenaustr. 46 52068 Aachen.
Betrieb nach etwa 2jähriger Bauzeit am 23. Mai 1977 „dienstbereit“. Große Eröffnung mit einem „Tag der offenen Tür“ am 11. Juni 1977 nach der feierlichen Übergabe.
1983/861983 Übernahme des unmittelbar angrenzenden Geländes eines Ford-Betriebes. In den Folgejahren (1986) Umbau zum Gebrauchtwagen-Center.
1986Erweiterung des Geländes um das PKW-Gebrauchtwagencenter.
1992Übernahme des Geländes Nutzfahrzeugbereich
Unterschrift des Mietvertrages für das angrenzende Grundstück, auf dem die Miele KG in Aachen ein Auslieferungslager unterhielt. Bis 2009 Standort des Nutzfahrzeug-Verkaufs für Neu- und Gebrauchtwagen.
1998One Vision - One Company Fusion der Daimler-Benz AG und der Chrysler Corporation zur neuen DaimlerChrysler AG.
2000Neubau und Bezug der PKW-Reparatur-Annahme.
2001Umbau und Bezug der PKW-Neufahrzeug-Auslieferung.
2006Mercedes-Benz ist einer der acht Weltpartner während der Weltreiterspiele in Aachen.
2007Daimler und Chrysler gehen getrennte Wege. Die Daimler AG entsteht. Die Chrysler & Jeep Vertriebs GmbH - Niederlassung Aachen, behält Ihre Geschäfts- und Werkstatträumlichkeiten auf dem Gelände der Mercedes-Benz Niederlassung Aachen.
2008Ein neues Gesicht für die Niederlassung. Neubau und feierliche Eröffnung des 3.000 m² großen PKW-Centers mit PKW-Verkauf und -Service unter einem Dach. Im November Eröffnung der Zufahrt von der Breslauer Straße auf das Mercedes-Benz Gelände.
2009Zwei Sterne leuchten über der Niederlassung Aachen. Im Industrie-Gewerbepark Eschweiler Eröffnung des Nutzfahrzeug-Zentrums auf einer Fläche von 43.000 m².
Umzug der Nutzfahrzeug-Mitarbeiter in die Hermann-Hollerith-Str. 2.
2012100 Jahre Niederlassung Aachen.
2015 Die Mercedes-Benz Niederlassungen in Aachen, Köln und Koblenz schließen sich zur neuen Mercedes-Benz Vertriebsdirektion Rheinland zusammen.