Mercedes-Benz

Elektromobilität live erleben!

EQC- Probefahrttage vom 24. – 26. Oktober
im Mercedes-Benz Center Köln.

Informieren Sie sich vom 24. – 26. Oktober auch über die neuesten Plug-in-Hybrid Angebote (11 Fahrzeugtypen) für Privat- und Geschäfts-kunden. Und erleben Sie erstmalig den neuen EQC* – ein faszinierendes Gefühl von elektrischem Fahren. Mit dem ersten Elektroauto, in dem 133 Jahre Erfahrung stecken und das vor allem eines ist: ein echter Mercedes-Benz. Gerne gehen wir auch auf Ihre Fragen zur Ladeinfrastruktur ein. Ein weiteres Plus für Sie: Profitieren Sie von den topattraktiven Fahrzeugangeboten. Buchen Sie Ihre EQC-Probefahrt in der Zeit vom 24. – 26.10..

Mercedes-Benz A 250 e Kompaktlimousine Plug-in-Hybrid

Unser Leasingbeispiel für Privatkunden

Mercedes-Benz A 250 e Kompaktlimousine Plug-in-Hybrid
Hubraum 1332 cm3, 118 + 75 kW, Kraftstoffart: Super-Benzin und Strom, 8G-DCT Automatikgetriebe, Aktiver Brems-Assistent, Aktiver Spurhalte-Assistent, MBUX Multimediasystem, KEYLESS-GO Start-Funktion, Klimatisierungsautomatik THERMATIC, Tempomat, Business-Paket: Aktiver Park-Assistent mit PARKTRONIC, erweiterte Funktionen MBUX, Sitzheizung für Fahrer und Beifahrer, Festplatten-Navigation, Touchpad, Navigation Basis-Paket u.v.m.

Kaufpreis ab Werk37.407,05 €
Leasing-Sonderzahlung(= Anteil Umweltbonus Bund)1.500,00 €
Gesamtkreditbetrag37.407,05 €
Gesamtbetrag18.252,00 €
Laufzeit in Monaten48 Monate
Gesamtlaufleistung40.000 km
Sollzins gebunden, p.a.1,13 %
Effektiver Jahreszins1,14 %
Überführungskosten654,50 €
48 monatliche Leasingraten à
inkl. GAP-Unterdeckungsschutz
349,00 €
Kraftstoffverbrauch innerorts/ außerorts/ kombiniert (l/100km)

Das Laden: flexibel und schnell.

Wie jeder EQC verfügt die EQC Edition 1886 über einen wassergekühlten On-Board-Lader (OBL) mit einer Leistung von 7,4 kW und ist damit für das Wechselstrom- (AC-) Laden zu Hause und an öffentlichen Ladestationen vorbereitet. Bis zu drei Mal schneller als an einer Haushaltssteckdose erfolgt das Laden an einer Mercedes-Benz Wallbox. Und noch schneller geht es über Gleichstrom- (DC-) Laden – beim EQC serienmäßig, mit marktspezifisch passendem Stecker. Abhängig vom SoC (Status of Charge, deutsch: Ladestand) lädt der EQC an einer entsprechenden Ladestation mit einer maximalen Leistung von bis zu 110 kW.

Ebenso sind auch für die EQC Edition 1886 spezielle Remote- und Navigationsdienste sowie der digitale Ladedienst Mercedes me Charge verfügbar, der Zugang zu einer Vielzahl öffentlicher Ladestationen ermöglicht. So erhalten auch Fahrer der EQC Edition 1886 einen vergünstigten Zugang zum europäischen Schnellladenetzwerk IONITY.

*EQC 400 4MATIC: Stromverbrauch kombiniert: 20,8–19,7 kWh/100 km; CO2-Emissionen kombiniert: 0 g/km. Stromverbrauch und Reichweite wurden auf der Grundlage der VO 692/2008/EG
ermittelt. Stromverbrauch und Reichweite sind abhängig von der Fahrzeugkonfiguration.

**Die Vergabe der Termine erfolgt nach dem Reihenfolgeprinzip.